Mauttarife

© 2015 Toll Collect


Die Höhe der Maut richtet sich nach der Schadstoffklasse, der Achsenzahl des Lkws und der Länge der mautpflichtigen Strecke. Nach dem Bundesfernstraßenmautgesetz wird jedes Fahrzeug auf Grund seiner Schadstoffklasse den vier Kategorien A, B, C und D zugeordnet. Mit diesen Mautsätzen zahlen Lkws mit moderner Abgastechnik sowie Fahrzeuge, die nachträglich mit einem Partikelminderungssystem ausgerüstet worden sind, deutlich weniger als die Fahrzeuge, die hohe Emissionen verursachen. Lkws der Schadstoffklasse S2 in Kombination mit Partikelminderungsklassen 1, 2, 3 oder 4 können die günstigeren Mautsätze der Kategorie C nutzen. Fahrzeuge der Schadstoffklasse S3 in Kombination mit Partikelminderungsklassen 2, 3 oder 4 zahlen die Tarife der Kategorie B. Für Fahrzeuge der Schadstoffklasse S6 gelten bis zur abschließenden gesetzlichen Regelung die Tarife der Kategorie A. Die Eingabe der Schadstoffklassen liegt in der Verantwortung der Nutzer; die Nutzer sind verpflichtet, sich selbst korrekt zu deklarieren (Prinzip der Selbstdeklaration). Registrierte Fahrzeuge, die den Schadstoffklassen 2 oder 3 angehören und über die geforderten Partikelminderungssysteme verfügen, können bei Toll Collect umgemeldet werden, damit die Maut nach den günstigeren Tarifen berechnet wird. Weitere Informationen finden Sie im "Leitfaden zur Ermittlung der Schadstoffklassen"

Schadstoffklassen gemäß Bundesfernstraßenmautgesetz

Kategorie

A

B

C

D

E

F

Schadstoffklasse

S6

S5, EEV Klasse 1

S4, S3 mit PMK *

S3, S2 mit PMK *

S2

S1, keine SSK

Euro-Schadstoffklasse

Euro 6

Euro 5, EEV 1

Euro 4, Euro 3 mit PMK *

Euro 3, Euro 2 mit PMK *

Euro 2

Euro 1, Euro 0

Stand März 2015
Quelle: TollCollect

PMK * – Partikelminderungsklassen sind Nachrüstungsstandards zur Senkung des Partikelausstoßes. Für Kategorie D wird die PMK 1 oder höher, für Kategorie C die PMK 2 oder höher benötigt.

EEV - Enhanced Environmentally Friendly Vehicle (EEV)
SSK - keine Schadstoffklasse

Mautsätze pro Kilometer

Kategorie

Mautsatz-Anteil (in Cent)
Kosten für Luftverschmutzung

Achszahl**

Mautsatz-Anteil (in Cent) Kosten für Infrastruktur

Mautsatz (in Cent)

A

0

bis 3 Achsen

12,5

12,5

ab 4 Achsen

13,1

13,1

B

2,1

bis 3 Achsen

12,5

14,6

ab 4 Achsen

13,1

15,2

C

3,2

bis 3 Achsen

12,5

15,7

ab 4 Achsen

13,1

12,5

D

6,3

bis 3 Achsen

12,5

18,8

ab 4 Achsen

13,1

19,4

E

7,3

bis 3 Achsen

12,5

19,8

ab 4 Achsen

13,1

20,4

F

8,3

bis 3 Achsen

12,5

20,8

ab 4 Achsen

13,1

21,4

Stand März 2015
Quelle: TollCollect

Die Tandem-Achse zählt als zwei Achsen, die Tridemachse zählt als drei Achsen. Lift- und Hubachsen werden stets berücksichtigt, unabhängig davon, ob eine Fahrzeugachse während der Beförderung beansprucht oder hochgefahren ist, also keinen Fahrbahnkontakt hat.